Wasser im Keller

Heute morgen alarmierte die Leitstelle Eisenach die Stadtlengsfelder Feuerwehr zu einem vollgelaufenen Keller. Ebenso wurden die Feuerwehren aus Weilar und Gehaus mit angefordert.
In der Dermbacher Straße in Stadtlengsfeld war aus bisher unbekannten Gründen ein Keller in einem Wohnaus mit Wasser gefüllt. Zwei Stunden mussten die Wehren das Wasser aus dem Haus pumpen, danach konnte der Einsatz beendet werden.
Insgesamt waren 19 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen vor Ort. Im Moment geht man von einem technischen Defekt aus.

Quelle: Rhönkanal

Bericht teilen