Verkehrsunfall

Datum: 19. Oktober 2016 um 05:58
Alarmierungsart: Funkmelder, Sirene
Dauer: 2 Stunden 2 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Stadtlengsfeld OT Menzengraben, OA Dietlas
Mannschaftsstärke: 9 Kameraden
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Tragkraftspritzenfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug


Einsatzbericht:

Heute um 05.58 Uhr ertönten in Stadtlengsfeld die Sirenen. Die zentrale Rettungsleitstelle Eisenach alarmierten zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen. Zeitgleich wurden die Feuerwehren Dietlas und Dorndorf alarmiert. Der Rüstwagen der FFw Vacha war ebenfalls an der Einsatzstelle. Beim Eintreffen der FFw Stadtlengsfeld waren noch 2 Personen eingeklemmt.
Die FFw Stadtlengsfeld war mit 9 Kameraden an der Einsatzstelle. Gegen 08.00 Uhr war die Einsatzbereitschaft im Gerätehaus Stadtlengsfeld wieder hergestellt. Die Landstraße L1022 zwischen Stadtlengsfeld und Dietlas war für ca. 4 Stunden voll gesperrt.

Bericht teilen