Riesige Ölspur

Datum: 8. Januar 2022 um 11:17
Alarmierungsart: Alarm Dispatcher, Funkmelder, Sirene
Dauer: 3 Stunden 43 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Stadtlengsfeld & Umgebung
Mannschaftsstärke: 6 Kameraden
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Tragkraftspritzenfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug
Weitere Kräfte: Feuerwehr Gehaus, Feuerwehr Kaltenborn, Feuerwehr Leimbach, Feuerwehr Möhra, Feuerwehr Oberrohn, Feuerwehr Tiefenort, Feuerwehr Unterrohn, Feuerwehr Weilar, Stützpunktfeuerwehr Bad Salzungen


Einsatzbericht:

Am Samstag kam es zu einer riesigen Ölspur, welche sich von Möhra über Bad Salzungen bis in die Rhön zog. Es wurden einige Feuerwehren über mehrere Stunden alarmiert und auch Straßenabschnitte mussten, auf Grund der hohen Rutschgefahr, zeitweise voll gesperrt werden.

Bericht teilen