Hochwassereinsatz

Datum: 11. März 2020 um 16:45
Alarmierungsart: Alarm Dispatcher, Funkmelder, Sirene
Dauer: 4 Stunden 15 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Gem. Dermbach
Mannschaftsstärke: 9 Kameraden
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Tragkraftspritzenfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug
Weitere Kräfte: Bauhof Dermbach, Feuerwehr Gehaus, Feuerwehr Weilar


Einsatzbericht:

Am 11. März blieb die Feuerwehr Stadtlengsfeld vom Hochwasser nicht verschont. Die Wehr wurde gegen 16:45 Uhr durch die Rettungsleitstelle Eisenach nach Gehaus alarmiert. Im Ortsteil sind in Folge des Starkregens mehrere Keller mit Wasser voll gelaufen.

Zugleich wurde im Ortsteil Stadtlengsfeld der Keller in der Feldatalhalle ca. 2 Stunden lang ausgepumpt. Anschließend halfen auch diese Kameraden bei den Aufräumarbeiten in Gehaus. Der Einsatz wurde durch den Bauhof Dermbach unterstützt.

Bericht teilen