Garagenbrand – Trabant in Flammen

Datum: 11. Dezember 2021 um 16:09
Alarmierungsart: Alarm Dispatcher, Funkmelder, Sirene
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Stadtlengsfeld
Mannschaftsstärke: 6 Kameraden
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Tragkraftspritzenfahrzeug
Weitere Kräfte: Feuerwehr Gehaus, Feuerwehr Weilar, Rettungsdienst, Thüringer Polizei


Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurden die Kameraden kurz nach 16:00 Uhr zu einem Garagenbrand in der Ortslage Stadtlengsfeld alarmiert. In der Garage stand ein Trabant bereits im Vollbrand, von welchem der Nutzer versuchte Benzin für sein Moped abzupumpen. Durch einen technischen Defekt an der Pumpe entzündete sich der Treibstoff rasant. Der junge Nutzer der Garage konnte rechtzeitig flüchten, sodass es zu keinen Personenschäden gekommen ist.

Unsere Kameraden, der Stützpunktfeuerwehr Stadtlengsfeld, wurden von den Feuerwehren Weilar und Gehaus, sowie durch den Rettungsdienst vom DRK und der Polizei unterstützt.

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung ist nur mit schriftlicher Genehmigung zulässig.
Bericht teilen