Explosion von Gasflaschen

Datum: 16. Mai 2022 um 20:41
Alarmierungsart: Alarm Dispatcher, Funkmelder, Sirene
Dauer: 2 Stunden 49 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Gem. Dermbach OT Dermbach
Mannschaftsstärke: 7 Kameraden
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug


Einsatzbericht:

LPI-SHL: Explosion auf Firmengelände
Dermbach (ots)

Ein 59-jähriger Mann war Montagabend in einer Firma in der Straße “Untere Röde” in Dermbach damit beschäftigt, einen Druckbehälter zu entleeren, als es plötzlich und aus bislang nicht geklärten Gründen zu einer Explosion des Behälters kam. Unmittelbar danach entwickelte sich ein Feuer. Wie durch ein Wunder erlitt der Mann keine schweren Verletzungen, wurde aber aufgrund eines Knalltraumas ins Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der Feuerwehr rückten an, löschten das Feuer und kühlten die umliegenden Druckbehälter. Durch die Detonation wurden mehrere Scheiben im Werkgebäude nebenan beschädigt. Die Kriminalpolizei wird mit der Ermittlung zur Ursache der Explosion am heutigen Tag beginnen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5224352

Bericht teilen