Löschgemeinschaft

Werktags haben landesweit viele Feuerwehren Probleme, im Ernstfall genügend Einsatzkräfte zusammenzubekommen. Viele Feuerwehrleute arbeiten auswärts, nicht wenige kommen gar nur an den Wochenenden nach Hause. Die Stadtlengsfelder, Gehauser und Weilarer Wehr bildeten im Jahr 2000 deshalb eine Löschgemeinschaft, übrigens die Erste im Wartburgkreis. Zwischen 7 und 16 Uhr alarmiert die Leitstelle generell alle drei Wehren, und die Löschgemeinschaft erwies sich als Erfolgsmodell. In dem folgenden Video wird Ihnen die Löschgemeinschaft durch den MDR etwas näher gebracht.