Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Die Kreisjugendfeuerwehr Bad Salzungen veranstaltet alle zwei Jahre ein Zeltlager im Wartburgkreis. Das diesjährige Zeltlager fand vom 30.06. bis 02.07.2017 in Geisa statt. Unsere Jugendfeuerwehr nahm natürlich auch an diesem Highlight teil.

Für die jungen Kameraden und Kameradinnen hieß es am Freitagnachmittag abfahrt. Nachdem wir auf dem Zeltplatz in Geisa angekommen waren, haben wir direkt mit dem Zeltaufbau begonnen. Im Anschluss konnten die “Betten” bezogen werden und es ging zum Abendessen über.

Der erste Programmpunkt war die Nachtwanderung mit verschiedenen Stationen. Die Kameraden machten sich am späteren Abend für einen kleinen Marsch um Geisa bereit. Die erste Station nannte sich Black-Box, wo die Kameraden verschiedene Feuerwehr-Gegenstände blind ertasten mussten. Als Nächstes mussten Nägel, unter erschwerten Bedingungen, in ein Holzbalken geklopft werden. Außerdem waren unter den insgesamt 6 Stationen Aufgaben mit der Kübelspritze, Gegenstände an einen Hydrant bauen, Erste Hilfe Maßnahmen und sogar das Ziehen von einem Transporter dabei.
Nachdem wir alle wieder im Zeltlager ankamen, sind die Meisten direkt ins Bett gefallen.

Der Samstag begann mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach durfte die “Gastgeber-Feuerwehr” Geisa ihre Fahrzeuge, sowie Technik vorstellen. Nach dem straffen Programm haben die Kameraden und Kameradinnen nach dem Mittagessen Freizeit gehabt. Außerdem hat es das Wetter über das Wochenende leider nicht zugelassen, weitere feuerwehrtechnische Ausbildungen durchzuführen. Am Abend wurden durch die Feuerwehren (Bad Salzungen, Merkers, Barchfeld-Immelborn, Bremen, Dermbach und Kaltenborn) die selbst “produzierten” Imagefilme präsentiert. Im Anschluss gab es eine kleine After Show Party.

Am Sonntag haben wir nach dem Frühstück mit dem Abbau unserer Zeltes begonnen. Nachdem alle Sachen auf den Fahrzeugen verladen waren, trafen wir uns nochmal alle zum Mittagessen.
Der Abschluss des Zeltlagers begann mit der Siegerehrung der Nachtwanderung. Unsere Jugendfeuerwehr aus Stadtlengsfeld konnte hierbei den 3. Platz (von 22 Feuerwehren bzw. Gruppen) erreichen. Hierzu möchten wir auf diesem Wege nochmals gratulieren.

Außerdem möchten wir uns im Namen aller Kameraden der Feuerwehr Stadtlengsfeld bei der Kreisjugendfeuerwehr Bad Salzungen, sowie Feuerwehr Geisa bedanken. Ein großer Dank geht außerdem an alle Helfer und Betreuer.

Wir würden uns freuen, wenn zukünftig eine regere Teilnahme der Jugendfeuerwehr an den Zeltlagern stattfindet.

Bericht teilen