Jahreshauptversammlung 2016

Zur alljährlichen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stadtlengsfeld konnte Wehrführer Torsten Leimbach auf ein ruhiges Jahr zurückblicken. Insgesamt 15 mal alarmierte die Rettungsleitstelle Eisenach. Bei 6 Einsätzen galt es umgestürzte Bäume bzw. Sturmschäden zu beseitigen. Der Monat Juli brachte die schlimmsten Unwettereinsätze als ein Mini – Tornado die Stadt Stadtlengsfeld nur knapp verfehlte. Aber es galt auch zahlreiche Ölspuren im Stadtgebiet zu beseitigen und bei überörtlichen Einsätzen zu unterstützen. Ebenfalls beteiligte man sich an zwei Einsatzübungen. Die Gesamteinsatzstunden belaufen sich auf 168. Die Freiwillige Feuerwehr Stadtlengsfeld führte natürlich regelmäßigen Ausbildungs- und Dienstbetrieb durch. Es wurden 1.288 Dienst- und Ausbildungsstunden absolviert. Die Einsatzgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Stadtlengsfeld besteht aus 23 Feuerwehrleuten.
Ein weiterer Höhepunkt war die Teilnahme an der Ausbildungs- und Orientierungsfahrt des Landkreises. Hier belegte man einen akzeptablen 4. Platz und verdeutlichte den hohen Ausbildungsstand der FFw Stadtlengsfeld.
Im Jahr 2015 konnte man drei Neuaufnahmen in die Einsatzgruppe verzeichnen. Ebenfalls besuchten diese Kameraden bereits den Truppmannlehrgang Teil 1 im Feuerwehrtechnischem Zentrum Immelborn.
Zum Tag der offenen Tür präsentierte sich die FFw Stadtlengsfeld in hervorragender Weise und der Feuerwehrverein Stadtlengsfeld e. V. sorgte wieder mit einer spitzenmäßigen Versorgung für unsere Gäste die zahlreich erschienen.
Die Jugendfeuerwehr Stadtlengsfeld zählte letztes Jahr 14 Mitglieder. Regelmäßig trifft sich die Jugendfeuerwehr Stadtlengsfeld zum Ausbildungsdienst. Gemeinsam beteiligte man sich ebenfalls an der Ausbildungs- und Orientierungsfahrt der Kreisjugendfeuerwehr und belegte den 5. Platz. Die Teilnahme am Zeltlager in Leimbach bildete einen Höhepunkt des letzten Jahres. Der Abschluss des Jahres bildete eine schöne Weihnachtsfeier mit fahrt in das Feuerwehrmuseum Fulda.
Die Alters- und Ehrenabteilung der FFw Stadtlengsfeld und der Feuerwehrverein Stadtlengsfeld e. V. richtete im letzten Jahr gemeinsam das Treffen der Alterskameraden in der Stadthalle Stadtlengsfeld aus und pflegte die Traditionen der Freiwilligen Feuerwehren.
Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung führte man die Neuwahl der Wehrführung der FFw Stadtlengsfeld durch. Wehrführer Torsten Leimbach wurde in das Amt wiedergewählt und Stefan Frank ist fortan der stellvertretende Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Stadtlengsfeld. Die Jugendfeuerwehr Stadtlengsfeld wird für die nächsten 5 Jahre von Dominik Sander und Florian Krieg betreut die als Jugendwarte gewählt wurden.
Als Gäste zur Jahreshauptversammlung war der 1. Beigeordnete der Stadt Stadtlengsfeld Torsten Ahnemüller, Stadtbrandmeister Thilo Baumbach und der stellvertretende Wehrführer der Ortsteilfeuerwehr Gehaus Matthias Meiß erschienen.

Bericht teilen