Tag der offenen Tür 2014

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Stadtlengsfeld
Trotz des Regenwetters erschienen viele interessierte Bürgerinnen und Bürger

Am 01.05.2014 beging die Freiwillige Feuerwehr Stadtlengsfeld traditionsgemäß den „Tag der offenen Tür“. Bürgermeister Ralf Adam konnte, auch in diesem Jahr, die Feuerwehren aus Gehaus, Weilar und die Partnerfeuerwehr Großenlüder begrüßen. In einer kurzen Rede dankte Ralf Adam dem Feuerwehrverein Stadtlengsfeld e. V. für die Ausrichtung der Veranstaltung. Gleichzeitig dankte er der Freiwilligen Feuerwehr Stadtlengsfeld für die hervorragende Jugendarbeit und die gezeigte Einsatzbereitschaft der Einsatzgruppe sowie für den laufenden Ausbildungs- und Dienstbetrieb. Wehrführer Torsten Leimbach konnte in diesem Jahr zahlreiche Beförderungen vornehmen. Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann wurden Benjamin Krieg und Tom Kaiser befördert sowie Carolin Vogl zur Oberfeuerwehrfrau. Stefan Winkler erhielt seine Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann. Nach 10 Jahren Löschmeister mit Gruppenführerausbildung erhielt Thomas Martin die Beförderung zum Oberlöschmeister und Uwe Bohn konnte sich auf die Beförderung zum Oberbrandmeister freuen.
Eine Auszeichnung konnte man dann noch vergeben und zwar für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Stadtlengsfeld wurde Ralf Rether mit dem goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande ausgezeichnet.
Der Tag der offenen Tür war wieder eine gelungene Veranstaltung für die Freiwillige Feuerwehr Stadtlengsfeld und hat sich fest in der Stadt Stadtlengsfeld etabliert. Der Feuerwehrverein Stadtlengsfeld e. V. und die Freiwillige Feuerwehr Stadtlengsfeld bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern die trotz des teilweisen heftigen Regenwetters, die Treue gehalten haben. Die Kameradinnen und Kameraden freuen sich schon auf ein wiedersehen im nächsten Jahr.

Bericht teilen